Anzeige
Anzeige: Eden Culture

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Gratis S. 1

    EditorialUnser Horizont

    Wir wollen wissen, ob und was „hinterm Horizont“ liegt. Aus diesem Grund machen wir uns auf zu entdecken, zu forschen.

  • Gratis S. 2

    Reform-DebatteVorbild deutsche Kirche

    Wollte man das Verhältnis der katholischen Gläubigen in Deutschland zu ihrer Kirche beschreiben, dann vielleicht mit dem Beziehungsstatus: „Es ist kompliziert“ – zum Beispiel mit unserem Synodalen Weg. Doch Stimmen aus dem Ausland machen Mut.

  • Gratis S. 2

    Cyber-Angriffe auf die USAUnsichtbarer Krieg

    Amerika wird von einer Serie von Cyber-Attacken erschüttert. Präsident Biden sieht schon einen echten, realen Krieg am Horizont. Das ist eine gefährliche Übertragung.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 1-2

    Geistige NahrungDas Brot, das nährt

    Wie schwer fiel es doch den Zeitgenossen Jesu, den Blick auf das zu lenken, was wirklich, geistlich nährt! Aber sind wir heute darin besser?

Bildnachricht der Woche

Für Sie notiert

  • Gratis S. 2

    KlimaministeriumKlima vor Geld?

    Die Grünen fordern ein Klimaschutz-Ministerium mit einem Vetorecht gegen Gesetze, die die Pariser Klimaziele nach dessen Ansicht gefährden.

Zeitgänge

  • Gratis S. 3

    Sakrament der VersöhnungBeichten – echt jetzt?

    Da gibt es nichts abzustreiten: Das Sakrament der Versöhnung ist in der Krise. Ihm jedoch den totalen Untergang zu attestieren, wäre falsch und ginge an der Lebenswirklichkeit der Menschen vorbei. Denn gerade dieses Sakrament hat von allen die deutlichste Wandlung erfahren.

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Mystik im AlltagMehr als alles

    Bewegt vom Geheimnis des bedürftigen Gottes, der um Partnerschaft bittet, wird der Glaubende sich nie mit dem Bestehenden zufriedengeben können.

Berichte

  • Plus S. 6

    Mauerbau vor 60 Jahren„Wir atmen die gleiche Luft“

    Am 13. August 1961 begann der Bau der Mauer. Der Journalist Joachim Jauer hat dies als junger Mitarbeiter des Senders RIAS (Rundfunk im Amerikanischen Sektor) beobachtet und als ZDF-Korrespondent über das „erste Loch in der Mauer“ während der Öffnung des Eisernen Vorhangs durch Ungarn berichtet. Er erinnert an seine Jahre in West- und Ost-Berlin.

  • Plus S. 4

    Hilfe in der FlutkatastropheDer Glaube an das Gute

    Politik und Medien zeichnen oft ein düsteres Bild von der Stimmung im Land. Daher ist es wichtig, auch die andere Seite zu sehen: etwa die Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft nach den Überschwemmungen.

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 5

    Gegen das "Gejammer"Nur Mut!

    Viele Menschen waren schon vor Corona erschöpft und verunsichert. Die Pandemie scheint nun die letzten Hoffnungsreserven aufgezehrt zu haben. Christen hätten dagegen Grund zur Zuversicht – ihr Zeugnis wird gebraucht.

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 8

    Wovon leben wir?Essen ist Beziehung

    Die Kinder mit Essen zu versorgen ist nicht nur die Bereitstellung von Nahrungsmitteln. Sondern es ist Ausdruck einer intensiven Beziehung.

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Sporniak, Artur

    Artur Sporniak

     leitet das Ressort "Glaube" der polnische Zeitung Tygodnik Powszechny.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Jauer, Joachim

    Joachim Jauer

    langjähriger Korrespondent des ZDF in Osteuropa und in der DDR, Autor von "Die halbe Revolution. 1989 und ihre Folgen" (Herder); lebt in Kirchberg am Wald.

  • Beck, Johanna

    Johanna Beck

    Literaturwissenschaftlerin und Theologin, Sprecherin des von der deutschen Bischofskonferenz eingerichteten Betroffenenbeirats, Stuttgart.

  • Mieves, Jonas

    Jonas Mieves

    Theologe (Magister Theologiae), Studium in Münster (Westf.) und Strasbourg (Frankreich), Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Rosen, Judith

    Judith Rosen

    langjährige Dozentin für Alte Geschichte an der Universität Bonn und Autorin.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Käßmann, Margot

    Margot Käßmann

    Margot Käßmann, Prof. Dr. theol., geb. 1958, Pfarrerin und Deutschlands bekannteste Theologin, von 2012 bis 2017 Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum. Margot Käßmann ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern. Zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen.

  • Schießler, Rainer Maria

    Rainer Maria Schießler

    ist einer der bekanntesten Pfarrer Deutschlands und Bestsellerautor. Er leitet die Pfarrgemeinde Sankt Maximilian in München.