Anzeige: Der Papst der Enttäuschungen von Michael Meier
CHRIST IN DER GEGENWART 73. Jahrgang (2021) Nr. 15/2021

Über diese Ausgabe

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Für Sie notiert

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

  • Plus S. 6

    LieferkettengesetzEin Anfang – ganz am Ende

    Nach zähem Ringen hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes beschlossen, das Menschenrechtsverletzungen in den Lieferketten deutscher Unternehmen beenden soll. Mit einer beispiellosen Lobbyoffensive ist es allerdings gelungen, die Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller empfindlich abzuschwächen.

Zum inneren Leben

Geistesleben

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 8

    Erstkommunion 2021Familienkatechese

    Der Theologe Holger Dörnemann sieht in den Entwicklungen der Glaubensvermittlung in der Notsituation der Pandemie die „Chancen steigen, eine eigene religiöse Kultur zwischen Eltern und Kindern auszuprägen“.

Leserbriefe

Autorinnen und Autoren

  • Paasch, Armin

    Armin Paasch

    Referent "Wirtschaft und Menschenrechte" beim Hilfswerk Misereor.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Paula, Jakob

    Jakob Paula

    Pfarrer und Hausgeistlicher für den Karmel Heilig Blut in Dachau.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger, geb. 1957, Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Lukas, Simon

    Simon Lukas

    ist Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    Stephan Langer, geb. 1970, hat in Freiburg Theologie studiert. Nach Diplom und journalistischem Volontariat arbeitete er als Redakteur zunächst bei der Freiburger Bistumszeitung „Konradsblatt“. Seit 2015 ist er bei "Christ in der Gegenwart", wo er 2021 die Chefredaktion übernahm. Er lebt mit seiner Familie in Freiburg und engagiert sich im ökumenischen Kirchenzentrum Maria Magdalena.