Erzbischof Baschar Warda / Laien in der KircheMacht es selbst

Irakischer Erzbischof setzt sich für Beteiligung der Laien ein.

In Krisenzeiten sollen die sogenannten Laien mehr Verantwortung in der Kirche übernehmen. Das fordert der chaldäisch-katholische Erzbischof Baschar Warda von Erbil im Irak auf der Internetseite „www.abouna.org“. Es gehe nicht an, dass Gläubige auf Entscheidungen der Hierarchie warten müssen. Gruppen sollten sich selbst leiten, Einzelne ihr Glaubensleben selbst in die Hand nehmen. Die Kirche brauche dann aber auch offizielle Statuten, in denen sich diese Eigenverantwortung widerspiegelt.

Anzeige: Meine Hoffnung übersteigt alle Grenzen. Ein Gespräch über Leben und Glauben. Von Philippa Rath und Burkhard Hose

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.