Erzbischof Baschar Warda / Laien in der KircheMacht es selbst

Irakischer Erzbischof setzt sich für Beteiligung der Laien ein.

In Krisenzeiten sollen die sogenannten Laien mehr Verantwortung in der Kirche übernehmen. Das fordert der chaldäisch-katholische Erzbischof Baschar Warda von Erbil im Irak auf der Internetseite „www.abouna.org“. Es gehe nicht an, dass Gläubige auf Entscheidungen der Hierarchie warten müssen. Gruppen sollten sich selbst leiten, Einzelne ihr Glaubensleben selbst in die Hand nehmen. Die Kirche brauche dann aber auch offizielle Statuten, in denen sich diese Eigenverantwortung widerspiegelt.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.