Katholische Kirche in EnglandKirchenrettung

Die britische Regierung überweist der englischen katholischen Kirche über drei Millionen Euro. Mit dem Geld sollen verfallende Kirchengebäude renoviert werden. Sozial benachteiligte Gebiete werden hierbei bevorzugt. Durch die Pandemie haben die Kirchen in England bis zu drei Viertel ihrer Einkünfte verloren, meldet das katholische Portal „The Tablet“. Vielerorts seien dringend notwendige Reparaturen deshalb aufgeschoben worden.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.