Der Fluch des Goldes

Seit Beginn der Corona-Krise ist der Goldpreis im Höhenflug, wie immer in unsicheren Zeiten. Aber wissen die Anleger um den wahren Preis des Edelmetalls? Im Norden Tansanias etwa vergiftet der Abbau Mensch und Umwelt, Anwohner verlieren ihr Land. Einige der Kleinbauern wenden sich wieder der Landwirtschaft zu. Ein Ausweg – allerdings mit unsicherem Ausgang.

Alle jagen nach Gold. Im Norden Tansanias sind rund um die großen Minen Siedlungen entstanden, in denen Glücksritter teils auf eigene Faust schürfen.
Alle jagen nach Gold. Im Norden Tansanias sind rund um die großen Minen Siedlungen entstanden, in denen Glücksritter teils auf eigene Faust schürfen.© Foto: Jörg Böthling

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,00 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden