Die Afroamerikaner und der RassismusSchwarzes Schicksal – schwarze Freiheit

Amerika ist in Aufruhr nach der Tötung des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt. In vielen Ländern protestieren Mitfühlende. Doch gegen Rassismus braucht es mehr und anderes als Proteste und Schlagworte.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden