Noch meilenweit?

Noch meilenweit, scheint es,

dies österlich Jubeln:

Kälte ist da,

das Virus,

schattenlos Pisten im Sudan

und die Schreie der Eingesperrten.

Jesus nicht aus den Gräbern buddeln,

tanzt er doch,

tanzt er seit gestern und übermorgen

im Rhythmus der Trommeln.

Stephan Reimund Senge

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.