Zitat der Woche 13/2019

„Wir müssen zugeben, dass wir die systematische Benachteiligung von Frauen über Jahrhunderte hinweg so verinnerlicht haben, dass wir uns zunächst einmal selbst aus alten Denkmustern und Verhaltensweisen befreien müssen. Ich denke … daran, wie devot und unreif sich Frauen zum Teil immer noch verhalten, wenn ein Priester oder gar ein Bischof in ihrer Nähe ist… Wir müssen auch selbstkritisch sehen, dass manches Verhalten, das wir mit Recht als Klerikalismus bezeichnen und ablehnen, manchmal durch uns selbst befördert wird.“

Philippa Rath (Benediktinerin der Abtei Sankt Hildegard in Eibingen, Theologin, Politikwissenschaftlerin, Historikerin; über Frauen-Gleichberechtigung in der katholischen Kirche; in „Frau und Mutter“)

Anzeige
Anzeige: Seewald Reform

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.