Ritual vor dem Schauspielhaus BochumDas Ende von Arbeit

Das Bochumer Schauspielhaus hat ein spannendes Ritual über Sinnstiftung durch Arbeit inszeniert, das in ein großes Bürgerfest mündete. Beobachtungen über Identität, Leistung, Leere und Religion.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 55,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden