Dualunion

Wenn ich einatme,

atmet die Welt aus,

wenn ich ausatme,

atmet die Welt ein.

Der Atem der Welt

ist der meine,

mein Atem ist

der Atem der Welt.

So sind wir zwei

und doch eines,

so sind wir eins

und doch zwei.

Theodor Weißenborn

Anzeige
Anzeige: Schweigen von Klaus Berger

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.