Über eine Gewissheit, die zum Handeln auffordertGewissheit, dass das Leben Sinn hat

Geborgen im Glauben – das klingt gut, verheißungs- und vertrauensvoll. Sicherlich fallen vielen sofort Begebenheiten oder Momente ein, in welchen diese Geborgenheit erlebt wurde; Momente, die reich und beglückend waren, die das Gefühl des Getragenseins vermittelten.

Fazit

Glaube kann dem Leben Geborgenheit schenken, das Gefühl, getragen und beheimatet zu sein. Doch bedeutet die Geborgenheit im Glauben nicht, dass immer alles gut ist, und diese Geborgenheit ein Dauergefühl von Christen darstellt. Aber in dunkeln Momenten des Glaubens und Lebens helfen die Erinnerung an die erlebte Geborgenheit und die Verheißungen Gottes. 

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden