Immer wieder Hoffnungssignale – Wohin wird der Synodale Weg führen?Kirche im Aufbruch?

Je nach kirchenpolitischer und theologischer Bewertung wird das Mantra „Aufbruch“ oder das Szenario „Untergang“ vorgelegt. Der Synodale Weg trägt Implikationen, die es genau zu beobachten gilt, um eine faire Bewertung des Prozesses vorzunehmen.

Fazit

Es ist längst nicht ausgemacht, ob der Synodale Weg zu einem gemeinsamen Aufbruch der Kirche führt oder ob er erneut Enttäuschungen zementiert. Es wird wichtig sein, kommunikativ viele mitzunehmen, damit sie Erfahrungen machen, die sie und dadurch auch die Kirche verändern.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden