Herbst mit Kindern

Wenn die letzten Zugvögel gen Süden fliegen, silbrige Spinnenfäden die Wiesen überziehen und das Laub sich golden verfärbt, dann wissen wir, es ist Herbst geworden. Für Kinder hat nun eine spannende Zeit begonnen. Dick eingepackt springen sie in jede Pütze oder schlurfen durch Laubberge, die unter den Füßen wunderbar rascheln und knistern. Auf Waldspaziergängen werden bunte Blätter, Kastanien und Hagebutten gesammelt, um daraus Figuren oder Mobiles zu basteln. Gemeinsam mit den Eltern Drachen steigen zu lassen oder am Herbstfeuer Stockbrot zu backen, macht Kindern ebenso Spaß. Nicht zuletzt freuen sie sich auf Halloween oder den Martinsumzug, bei dem sie ihre selbst gebastelten Laternen stolz durch die Dunkelheit tragen.

Anzeige
Anzeige: Zwei Freunde im Fußballfieber