Über diese Ausgabe

was uns bewegt

was wir entdecken

für Kinder

was uns Spaß macht

  • Gratis S. 46-47

    Tipps fürs FahrradfahrenAuf den Sattel!

    Kräftig in die Pedale treten, die Sonnenstrahlen auf der Haut und den Fahrtwind im Gesicht spüren: Die Radsaison ist in vollem Gang und Erwachsene wie Kinder genießen die viele Bewegung an der frischen Luft. Bevor sich die ganze Familie auf ihre Sättel schwingen kann, sollten natürlich alle Mitglieder die Fahrtechnik beherrschen und alle Räder auf ihre Verkehrssicherheit* geprüft werden. Wenn Sie folgende Hinweise beachten, steht dem unbeschwerten Radeln nichts mehr im Wege.

Glosse

Autoren/-innen

  • Huss, Anja

    Anja Huss

    Anja Huss ist Grund- und Hauptschullehrerin, Autorin und Redakteurin im Bereich Familie und Pädagogik.

  • Herbold, Astrid

    Astrid Herbold

    Hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Berlin. Ihr Jüngstes geht zur Grundschule.

  • Brändle, Bine

    Bine Brändle

    Bine Brändle ist Illustratorin und Autorin von Kinder- und Kreativbüchern und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Ulm

  • Kolberg, Sebastian

    Sebastian Kolberg

    Sebastian Kohlberg arbeitet bei der Bundesgeschäftsstelle des NABU in Berlin im Fachbereich Naturschutz und Umweltpolitik

  • Kästner, Sven

    Sven Kästner

    Freier Journalist in Berlin. Er schreibt unter anderem über pädagogische Themen, aber auch über Umwelt, Wissenschaft und soziale Aspekte. Er ist Vater zweier Töchter im Grundschulalter.

  • Schattenmann, Ulrike

    Ulrike Schattenmann

    Ulrike Schattenmann ist freie Journalistin und Redakteurin und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Familie, Bildung und Erziehung. Sie schreibt regelmäßig für Magazine und Zeitungen; für den Verlag Herder betreut sie die Zeitschrift klasseKinder! Sie hat eine Tochter und lebt in Berlin. www.ulrikeschattenmann.com

  • Reimann-Höhn, Uta

    Uta Reimann-Höhn

    Dipl. Pädagogin Uta Reimann-Höhn beschäftigt sich praktisch und wissenschaftlich mit den Themen Kinder, Erziehung und Schule. Sie arbeitet als Lerntherapeutin und ist Autorin zahlreicher Sachbücher und Unterrichtsmaterialien. Uta Reimann-Höhn lebt mit ihrem Mann in Wiesbaden.