Grenzen setzen und Spielräume nutzenWie sich Kitas trotz Fachkräftemangel entlasten können

Viele Leitungen stehen akut vor dem Problem, gemeinsam mit dem Träger auf den Personalmangel reagieren zu müssen, gleichzeitig die Belastung des Teams zu verringern und das Kindeswohl zu garantieren. Ein niedersächsisches Kooperationsprojekt begegnet diesem Problem mit ganz neuen Strategien.

Grenzen setzen und Spielräume nutzen
© Klaus G. Kohn

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

46,80 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,00 € Versand (D)

44,80 € für 4 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden