Anzeige: Genderbewusste Pädagogik in der Kita
kindergarten heute - Themenpaket. Partizipation in der Praxis

Partizipation in der Praxis

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2019
Bestellnummer PDF: D502272

Kinder bestimmen bei der Raumgestaltung mit und wählen aus, welche ihrer neuen Lernerfahrungen dokumentiert werden sollen. In diesem Themenpaket erfahren Sie, warum sich demokratische Partizipation für alle lohnt. Außerdem: Wie Partizipation in der Kita-Praxis ganz konkret umgesetzt werden kann.

Über dieses Paket

mein beruf.

  • Ich bin dafür
    Gratis kindergarten heute Fachmagazin, Leitungsheft & Wenn Eltern Rat suchen Ausgabe 5_2019 S. 14-17 methoden

    Kinder beteiligenIch bin dafür!

    Wer hat das Wort? Wie geht wählen? Im Kinderparlament üben sich Kinder in demokratischen Ritualen und treffen Entscheidungen, die sie betreffen. Über Redekarten, Schatzkisten und geheime Abstimmungen.

meine perspektive.

unser forum.

Autorinnen und Autoren

  • Bayer, Christoph

    Christoph Bayer

    Diplom-Pädagoge, Landtagsabgeordneter a. D. und bildungspolitischer Sprecher SPD-Fraktion. Er war zudem u. a. langjähriger Lehrbeauftragter an der kath. und ev. Hochschule für Sozialwesen in Freiburg und im Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung, Baden-Württemberg, tätig.

  • Richter, Elisabeth

    Elisabeth Richter

    Ist Professorin für Interkulturelle Soziale Arbeit an der Medical School Hamburg, Department Family, Child and Social Work. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich interkultureller Identitätsbildung, Demokratiebildung sowie den Handlungsfeldern Kita, Jugend- und Gemeinwesenarbeit.

  • Knauf, Helen

    Helen Knauf

    Professorin für Frühkindliche Bildung am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind pädagogische Dokumentation, Mediatisierung in Kindertageseinrichtungen und Familie, Familienforschung und Inklusion.

  • Nöll, Imke

    Imke Nöll

    Lehrerin für die Fächer Kunst und Pädagogik (Sekundarstufe II), sie ist derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Siegen, am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik. Forschungsschwerpunkte: u.a. im Bereich der Ästhetischen Bildung und Forschung sowie der Biografieforschung. Außerdem bietet sie Workshops an allgemeinbildenden Schulen für Schüler und Schülerinnen zum Thema Ästhetik an.

  • Richter, Sandra

    Sandra Richter

    Sandra Richter ist Frühpädagogin, Mitarbeiterin der Fachstelle Kinderwelten Berlin, Multiplikatorin für den Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung, Referentin und Autorin. Kontakt: sandra@sandrarichter.net, www.sandrarichter.net.

  • Lehmann, Teresa

    Teresa Lehmann

    Arbeitet als wissenschaftliche Referentin mit dem Schwerpunkt Partizipation für den Bundesverband für Kindertagespflege. Sie promoviert seit Beginn des Forschungsprojekts zum Thema „Rituale und Demokratiebildung in Kitas“.

Fachbegriffe