Impulse aus der Positiven PädagogikEditorial 1/2023

Impulse aus der positiven Pädagogik
© Nina von Herrath, Vogsburg; admium_Red/shutterstock.com

Liebe Leserinnen und Leser,

auf dem Kurznachrichtendienst Twitter folge ich unter #twkita den ungeschönten, unglaublichen und ganz oft auch traurigen Erzählungen pädagogischer Fachkräfte aus ihrem Alltag. Zusammen mit dem, was ich in der Redaktion und meinem Umfeld aus Kitas erfahre, bleibe ich häufig nur sprachlos zurück. Ich hoffe deshalb inständig, dass zum neuen Jahr Tausende gute Vorsätze gemacht wurden. Bei Politik, Trägern und Eltern zum Beispiel. Für bessere und weitreichende Entscheidungen, für mehr Wertschätzung, für eine Finanziell gerechtere Ausbildung und mehr Verständnis zum Beispiel. Aber ob das reicht?

Wir bei kindergarten heute haben uns jedenfalls fest vorgenommen, Sie in all dem Trubel nicht aus den Augen zu verlieren. Im Gegenteil: Wir möchten Sie in den Fokus nehmen. Denn der Druck, der auf Ihren Schultern lastet, ist groß. Wie es dennoch gelingen kann, dass Sie Ihre Arbeit gerne machen – das hat meine Kollegin Hannah Winkler herausgefunden: mit dem Konzept der Positiven Pädagogik (Seite 10). Der Tenor: Trotz allem kann Ihr Beruf Spaß machen und erfüllend sein. Psychologin Anke Elisabeth Ballmann gibt mit ihrem Faultier-Prinzip wertvolle Tipps für einen selbstbestimmten Kita-Alltag (Seite 16). In der neuen Reihe „Für mehr Leichtigkeit im Kita-Alltag“ (Seite 33) finden Sie Ideen für einen wohltuenden Perspektivenwechsel. All die positiven Beiträge erkennen Sie übrigens ab heute an einem kleinen Pandabären neben der Seitenzahl. 

Ganz in diesem Sinne startet mit dieser Ausgabe auch unsere Zusammenarbeit mit den beiden Fachkräften Arzu und Tina aus München. Die beiden sind auf dem Cover abgebildet und stehen wie kaum jemand anderes für Positive Pädagogik. Auf Instagram teilen sie ihren Kita-Alltag mit mehr als 30.000 Menschen. Nun kommt ihr eigener Podcast hinzu. Wir freuen uns unglaublich über die Zusammenarbeit (Seite 7). 

Natürlich haben wir in diesem Heft noch viel mehr für Sie. Von Stuttgarter Kindern fotografierte Alltagsszenen zum Beispiel (Seite 30), Johannes Beck-Neckermanns Impulse für Musik in der Kita (Seite 38) oder unsere nagelneue und liebevoll befüllte Medienseite (Seite 42). Aber dazu ein andermal mehr. 

Liebe Leserinnen und Leser, wir möchten auch 2023 selbstverständlich wieder hautnah, aktuell und erfolgreich die Themen, Sorgen und Chancen der Frühpädagogik begleiten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann schreiben Sie mir gerne an bergmann@herder.de.

Freundliche Grüße aus Freiburg

Thilo Bergmann

Chefredakteur

PS: kindergarten heute ist natürlich beim Kita-Onlinekongress 2023 im Februar mit dabei. Spannende Themen und großartige Expert*innen konnten wir dafür finden und gewinnen, worüber wir uns sehr freuen. Tickets und alle Informationen gibt es unter www.kita-onlinekongress.de

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der Newsletter für Erzieher*innen und Leitungskräfte

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter zum kindergarten heute Fachmagazin und/oder Leitungsheft abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.