Von wegen verstaubtBildungsort Naturkundemuseum

Kinderhände streichen über das weiche Fell eines Fischotters, befühlen die raue Haut eines Haies. Auf Knopfdruck hören sie den Gesang eines Rotkehlchens. Im Naturkundemuseum können Kinder Tieren nahe kommen und in nachgebaute Naturlandschaften eintauchen.

Von wegen verstaubt
© Rike Bach/Peter Geißler, Freiburg

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

68,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 12,50 € Versand (D)

64,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden