Freispiel: selbstbestimmt lernen – ganz nebenbeiEditorial 6/7_2022

Freispiel - selbstbestimmt lernen ganz nebenbei
© Nina von Herrath, Vogtsburg

Liebe Leserinnen und Leser,
haben Sie schon einmal versucht, Eltern zu erläutern, warum freies Spiel so viel mehr ist, als es von außen scheint?
Die Erklärung ist eigentlich ganz einfach: Freispiel bedeutet Lernen auf die bestmögliche Art. Es ist die elementare Form des Lernens in der Kindheit. Was das im Detail bedeutet, hat Kindheitspädagogin Christin Füchtenschneider für uns aufgeschrieben (Seite 10). Darüber hinaus hat sie prägnante Gründe für das Freispiel gesammelt, die Kinderbuchillustratorin Manuela Olten in 16 wunderschönen Szenen auf einem Plakat zusammengefasst hat. Das Fachplakat „Kinder brauchen freies Spiel“ finden Sie in der Mitte dieser Ausgabe: zum Aufhängen in der Kita, als Basis für Eltern- und Teamgespräche oder zur Gestaltung eines Elternabends.
Wer noch mehr Argumente braucht, der wird auf Seite 16 fündig. In einem Interview hat uns Verhaltensbiologin Gabriele Haug-Schnabel erzählt, wie Fachkräfte die Spielfreude ankurbeln können.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was passiert, wenn ein Spielgerät im Außenbereich nicht mehr in Schuss ist und wer dafür verantwortlich ist? Rechtsexpertin Heike Schnurr erklärt mit viel Praxisbezug, wer haftet, wenn die Nestschaukel sich plötzlich aus der Verankerung löst (Seite 28).

Hat die Beziehungsarbeit mit Eltern in Ihrer Einrichtung während der Pandemie gelitten? Dann sind Sie nicht allein! Erzieher und Sozialpädagoge Andreas Eylert-Schwarz plädiert dafür, die Gelegenheit für einen Neustart der Zusammenarbeit zu nutzen – und kreativ zu werden (Seite 34).

Wie gestalten Sie aktuell die Zusammenarbeit mit Eltern? Wie gefällt Ihnen unser Freispiel-Plakat? Erzählen Sie uns gerne davon, zum Beispiel in einer E-Mail an: redaktion@kindergarten-heute.de

Herzliche Grüße aus Freiburg
Thilo Bergmann

Übrigens: Im kindergarten heute kalender 2022/23 dreht sich sich alles ums Glück. Unter www.kindergarten-heute.de erfahren Sie vom zuständigen Redakteur Matthias Bergediek, was für ihn Glück bedeutet und wieso der Kalender ein wunderbarer Begleiter für Fachkräfte sein kann.

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der Newsletter für Erzieher*innen und Leitungskräfte

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter zum kindergarten heute Fachmagazin und/oder Leitungsheft abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.