Kürbis-Lauch-SuppeRezepte für die Kita

Kürbis-Lauch-Suppe
© Tay Moreira, Berlin

Zutaten

  • 2,5 kg Hokkaidokürbis
  • 1 kg Lauch
  • 2 große Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 3 l Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne
  • Salz, Schnittlauch
  • Brot

Zubereitung

Hokkaido halbieren, entkernen und mit Schale in ca. 2cm große Stücke schneiden. Den Lauch putzen, längs halbieren, waschen, die weißen und hellgrünen Stücke in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein raspeln. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Kürbis, Lauch und Ingwer zugeben und 3 min. mitdünsten. Die Gemüsebrühe zugießen und ca. 25 min. kochen lassen. Die Suppe pürieren. Sahne unterrühren, mit Salz abschmecken und kurz aufkochen. Nach Belieben mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen und mit Brot servieren.
Die Mengenangaben sind für 15 Kinder und 5 Erwachsene.

Ingwer verbindet Genuss mit Heilkraft. Sein Aroma ist frisch, zitronig, scharf. Dank seiner Inhaltsstoffe hat Ingwer zahlreiche positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Er stärkt das Immunsystem und beugt Magen-Darm-Problemen vor.

Die kindergarten heute-Newsletter

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.