Eine ungewöhnliche AufführungMit Rollen- und Stabpuppenspiel Sprachbarrieren überwinden

Für Alaa, Sefki, Akos und Mohammad ist vieles neu: Fast alle besuchen mit fünf Jahren das erste Mal eine deutsche Kita und gehören direkt zu den Schulanfängern. Sie sprechen und verstehen nur wenig Deutsch. Das ändert sich, als sie Handpuppen für sich entdecken. Gemeinsam finden die Erzieherinnen und Kinder Wege, miteinander zu kommunizieren und sich zunehmend besser zu verstehen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

68,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 12,50 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden