Anale Phase

"In der analen (lat. anus = After) Phase ab etwa dem 2. Lebensjahr lernt ein Kind, seine Muskeln und damit auch den After zu beherrschen. Die Analzone wird zur erogenen Zone. Das Festhalten und Loslassen von Urin und Kot wird als lustvoll erlebt. Die Kinder erleben durch die Fähigkeit, den Schliesmuskel zu beherrschen, Autonomie und Macht. Kinder spielen mit Kot und Urin, aber auch mit Matsch, Schlamm oder mit dem Essen. Der Reinlichkeitserziehung und der damit verbundenen Achtung der Bedürfnisse der Kinder durch die Erwachsenen kommt eine hohe Bedeutung zu."