Eine neue Ethik der ElternschaftMehr als die Weitergabe von Genen

In den letzten fünfzig Jahren hat sich die Weise, Eltern zu werden, so radikal verändert wie vielleicht noch nie zuvor in der Geschichte. Was bedeutet das für eine theologische Ethik der Elternschaft heute?

Familie auf dem Spielplatz
© Erysipel / pixelio.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden