Was für eine Restitution sakraler Kunst in den Museen an die Kirchen sprichtDas Ende des Exils

Der Direktor der Uffizien, Eike Schmidt, schlägt vor, dass Museen ihre sakrale Kunst den Kirchen zurückgeben sollen, für die sie einst bestimmt waren. Zwar kann man die ursprüngliche Situation eines Gemäldes nicht einfach wiederherstellen. Schmidts Vorschlag hat trotzdem einiges für sich. Und würde die Museen für immer verändern.

Das Ende des Exils
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden