Brasilien als Gastgeberland des WeltjugendtagsBeispielloses Wachstum

Seit Ende der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts erfährt Brasilien ein außerordentlich lang anhaltendes Wirtschaftswachstum, mit allen Licht- und Schattenseiten. Auch die religiöse Landschaft befindet sich im Umbruch; der brasilianische Katholizismus hat sich in unterschiedliche Katholizitäten aufgefächert.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden