Eine Stellungnahme zur Zukunft der KirchenpresseNicht über einen Kamm scheren

Im Septemberheft (466 ff.) veröffentlichten wir einen Beitrag von Christian Klenk zur Entwicklung und den Zukunftschancen kirchlicher Medienangebote, nicht zuletzt auch der Bistumszeitungen. Klaus Nientiedt, Chefredakteur der Freiburger Bistumszeitung „Konradsblatt“, nimmt zu den Thesen Klenks Stellung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden