Ein Gespräch über evangelische Kirchenreform mit der Praktischen Theologin Isolde Karle„Es gibt keinen Königsweg“

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat vor sechs Jahren einen umfassenden Reformprozess angestoßen. Waren dessen Ziele hilfreich? Wo ist bei einer Reform in der evangelischen Kirche überhaupt anzusetzen? Darüber sprachen wir mit Isolde Karle, Professorin für Praktische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bochum. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden