Theologie treiben in FrankreichGlauben denken – laizistisch

Die französische Theologie, vor und nach dem Zweiten Vatikanum von weltweiter Ausstrahlung, hat zuletzt an Bedeutung eingebüßt. Inzwischen bieten sich unter den laizistischen Rahmenbedingungen, nicht zuletzt für Laien, neue Möglichkeiten. Wie studiert und lehrt man heute Theologie in Frankreich?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden