Das internationale Engagement unter friedensethischer PerspektiveGerechter Frieden für Afghanistan?

Können die ISAF-Truppen und die Vielzahl internationaler Aufbauhelfer überhaupt noch die wesentlichen Ziele erreichen, denen ihr Einsatz in Afghanistan ursprünglich dienen sollte? In diese breite Diskussion haben sich mittlerweile auch Vertreter der großen Kirchen eingemischt. Kann unter friedensethischer Perspektive der Einsatz weiter wie bisher mitgetragen werden?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden