Perspektiven der gegenwärtigen exegetischen DiskussionParademissionar Paulus

Die Theologie des Paulus ist zentrales Thema neutestamentlicher Exegese. In jüngerer Zeit haben sich eine Reihe neuer Perspektiven auf das Wirken und die Überzeugungen des Völkerapostels ergeben. Neben einer sozialgeschichtlichen Erdung seiner Theologie wird insbesondere sein Verhältnis zum Judentum diskutiert – mit Konsequenzen für das ökumenische Gespräch.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden