Deutsche BischöfeMit Juden und Muslimen beten?

Länger schon war bekannt, dass die deutschen Bischöfe ihre „Leitlinien für multireligiöse Feiern von Christen, Juden und Muslimen“ aus dem Jahr 2003 überarbeiten. Auf der Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz Ende September wurde jetzt eine Neuauflage der Handreichung verabschiedet, die einige Präzisierungen vornimmt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden