Katholizismus und Politik im heutigen ItalienEin buntes Tableau

Jahrzehntelang war für die italienische Politik der enge Schulterschluss von Kirche und Christdemokraten prägend. Inzwischen verteilen sich die katholischen Wähler auf die politischen Lager. Der Blick auf die Parteien der seit über zwei Jahren amtierenden Mitte-Rechts-Koalition und ihre Führungsfiguren liefert interessante Einblicke in das aktuelle Geflecht von Kirche, Politik und Gesellschaft Italiens.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden