EuropaBürgergesellschaft aus christlich-sozialem Geist?

Die Förderung zivilgesellschaftlicher Prozesse und Strukturen in Europa beziehungsweise die Frage, welchen Beitrag die christlich-soziale Tradition dabei leisten kann, standen im Zentrum der „Zweiten Europäischen Sozialen Woche“ im April in Bad Honnef.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden