Donum VitaeLaieninitiative unter Zugzwang

Noch ist nicht ersichtlich, wie die katholische Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung künftig gestaltet und finanziert werden soll. Der Caritasverband und der Sozialdienst katholischer Frauen arbeiten an einer Neukonzeption ihres Rat- und Hilfeangebots. Unter erheblichem Zeit- und Erwartungsdruck steht die Laieninitiative „Donum vitae“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden