TürkeiEinmal Laizismus und zurück?

Vor 100 Jahren gründete Mustafa Kemal Atatürk die Türkei als streng laizistischen Staat. Er versuchte, die Religion aus Politik und Öffentlichkeit zu verdrängen. Heute ist eine islamistische Partei an der Regierung. Was ist passiert? Ein Blick zurück.

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden