MigrationStell dir vor: Eine Träne für jeden Geflüchteten

© Foto: Atelier huber.huber

„Sammle meine Tränen“, ruft der Beter (in Ps 56,9). In ihrer Kunstinstallation „IMAGINE“ in der Marburger Universitätskirche macht das Schweizer Künstlerduo huber.huber genau das. Im Kirchenraum sind Gefäße verteilt, in denen symbolisch eine Träne für jeden der 80 Millionen Geflüchteten weltweit aufgefangen ist. Rührt uns ihr Leid an?

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.