Kunst auf dem FriedhofUnendlich und mehr

Eine Ausstellung macht bayerische Friedhöfe zu Orten heiterer Meditation und eröffnet Begegnungen mit zeitgenössischer Kunst.

Erinnert an buddhistischeGebetsfahnen: Das Kunstwerk „Fualun“ von Ursula Kreutz. (Gr. Foto li.: Heinrike Paulus)
Erinnert an buddhistische Gebetsfahnen: Das Kunstwerk „Fualun“ von Ursula Kreutz. (Gr. Foto li.: Heinrike Paulus)

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 55,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden