Neue Reihe: Beten mit dem Johannes-Evangelium„Mitreißender Optimismus“

Vom Alten wechseln wir ins Neue Testament – und von der Exegese ins Meditieren und Beten. Warum dieser Zugang gerade für das vierte Evangelium gut passt, erklärt Bernhard Grom im Interview.

Pater Bernhard Grom  trat 1955 in den Jesuitenorden ein und wurde 1966 zum Priester geweiht. Bis 2004 war er Professor für Religionspädagogik und -psychologie in München (Foto: KNA-Bild).
Pater Bernhard Grom trat 1955 in den Jesuitenorden ein und wurde 1966 zum Priester geweiht. Bis 2004 war er Professor für Religionspädagogik und -psychologie in München (Foto: KNA-Bild).

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 22,10 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 55,50 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden