Monika Gunkel Erfahrbar in der Liebe

Wie eine immer wiederkehrende Beschwörungsformel klingt der Satz Jesu: Glaubt mir doch endlich, dass ich im Vater bin und der Vater in mir (vgl. Joh 14,11)! Diese Vater-Sohn-Einheit kann man nicht verstehen. Man kann sie nur glauben. Das fiel den Jüngern vielleicht noch schwerer als uns, weil sie den Menschen Jesus als greifbar, ja sogar als angreifbar erlebt haben. Erfahrbar wird Gott in der Liebe. Was nicht Liebe ist – ist nicht Gott! Der Mensch Jesus hat diese Liebe tagtäglich vorgelebt.

Monika Gunkel in: „Die Bibel Tag für Tag 2022“ (Verlag Katholisches Bibelwerk, Stuttgart 2021)

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.