Anzeige
Anzeige: Auf der Spur des unbekannten Gottes

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 1

    "Der Wunsch"Sich neu ausrichten

    Ein Werbespot erhitzt die Gemüter – und regt zum Nachdenken an. Was wünschen wir uns dieses Jahr wirklich zu Weihnachten?

Religiöser Leitartikel

  • Gratis S. 1

    AdventszeitEndzeitstimmung

    Advent ist nicht nur Lametta-Idylle. Auch in der Weihnachtszeit müssen Menschen um ihre Zukunft fürchten. Das Lukasevangelium vergisst sie nicht.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Plus S. 3

    GotteserfahrungKleine Ermutigung zur mystagogischen Seelsorge

    Der Fromme von morgen wird ein Mystiker sein, „oder er wird nicht mehr sein“. Es ist längst Zeit, dieses prophetische Wort Karl Rahners zu beherzigen. Seelsorge muss heute noch stärker ernst nehmen, dass jeder und jede bereits eine Erfahrung mit Gott gemacht hat. Es braucht daher eine demütige Pastoral, die sich gemeinsam mit den Menschen auf die Suche nach den Spuren Gottes im Leben begibt.

Zitat der Woche

  • „Pfarrer sind mindestens genauso gesucht wie Ingenieure, wenn nicht sogar ein bisschen mehr.“

    Hans Ulrich Gruber, Headhunter, der von einer evangelischen Kirchengemeinde in Schwarzach engagiert wurde, einen Pfarrer anzuwerben. Nach mehreren erfolglosen Versuchen in Deutschland konnte er schließlich ein Pfarrer-Ehepaar aus Brasilien vermitteln. Die beiden sind inzwischen als EU-Bürger anerkannt, durften trotz Corona-Auflagen einreisen und sollen nach einem erfolgreich absolvierten Sprachkurs ihre Gemeindearbeit aufnehmen; auf „evangelisch.de“.

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Die Frage aller Fragen

    Wer den Heiligen Gral finden will, muss erst den Mitmenschen sehen. Was uns die Parzifal-Legende heute noch zu sagen hat.

Berichte

  • Gratis S. 4

    Mit dem Rosenkranz durchs neue Kirchenjahr

    Wie in den letzten beiden Jahren schlagen wir vor, auch im Lesejahr C, das am ersten Advent beginnt, Kernsätze aus den Sonntagsevangelien in das Rosenkranzgebet aufzunehmen und so das Mariengebet noch jesuanischer zu gestalten.

  • Plus S. 6

    Liliane JuchliDen ganzen Menschen im Blick

    Ein Jahr ist es her, dass die Schweizer Ordensfrau Liliane Juchli im Alter von 87 Jahren gestorben ist. Mit ihrem Handbuch für die Pflege hat sie Generationen von Krankenschwestern und -pflegern geprägt.

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 5

    LukasevangeliumGründe zum Glauben

    An diesem Sonntag beginnt ein neues Lesejahr. In den katholischen Gottesdiensten ist künftig vor allem das Evangelium nach Lukas zu hören. Es stellt die Botschaft der Vergebung für die Sünder und der Hilfe für die Armen mit Dringlichkeit ins Zentrum.

Leben

  • Plus S. 7

    "Eternals"Engel mit Laserblick

    Sie wachen über die Menschheit und verzweifeln am Schweigen des Schöpfers: Mit „Eternals“ („Ewige“) halten große theologische Fragen Einzug ins bunte „Marvel“-Superhelden-Universum.

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Lutterbach, Hubertus

    Hubertus Lutterbach

    Dr. phil., Dr. theol., Professor für Christentums- und Kulturgeschichte an der Universität Duisburg-Essen.

  • Straub, Jacqueline

    Jacqueline Straub

     Jg. 1990, studierte in Freiburg, Fribourg und Luzern katholische Theologie. Heute arbeitet sie als Journalistin. Seit ihrer Jugend setzt sie sich dafür ein, dass Frauen Priesterinnen werden dürfen. 2018 wählte der BBC sie deshalb zu den 100 einflussreichsten und inspiriendsten Frauen (100 Women-List). Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Sie lebt in der Schweiz.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Delgado, Mariano

    Prof. Mariano Delgado

    Dr. theol., Dr. theol. h.c. Dr. phil., Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg (CH); sowie Direktor des Instituts für das Studium der Religionen und den interreligiösen Dialog. Seit 2000 Präsident der Vereinigung für Schweizerische Kirchengeschichte.

  • Eisele, Wilfried

    Wilfried Eisele

     Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen.