Christenverfolgung in IndienWenn das 1. Lichtlein brennt, steht die Polizei vor der Tür

© © Kirche in Not

Im Kreis der Familie Advent feiern – in manchen Regionen der Welt ist das gefährlich. In Zentralindien wächst der Druck auf Christen, die in der Weihnachtszeit offen ihren Glauben leben. Wer Adventsfeiern veranstaltet, kann verhaftet werden. Hindus, die sich dem Christentum zuwenden, riskieren bis zu zehn Jahre Gefängnis.

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.