"Corpus Christi" - der Spielfilm zur kirchlichen Reformdebatte„Falscher“ Priester, echter Glaube

Der polnische Spielfilm „Corpus Christi“, der neulich für den Oscar nominiert war, trifft den Kern aktueller Reformdebatten in der Kirche: Veränderung kann nur von unten und von innen her erfolgen.

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden