KinderehenSomalias junge Bräute

Kinderehe und Zwangsheirat sollen in Somalia legal werden. Das Parlament des vom sunnitischen Zweig des Islam geprägten Landes prüft einen entsprechenden Gesetzesentwurf, wie die „New York Times“ berichtet. Mädchen könnten damit künftig ab der Geschlechtsreife verheiratet und von der Familie in eine Ehe gezwungen werden. Laut Regierung muss noch sichergestellt werden, dass das Gesetz „mit islamischem Recht und der Tradition im Einklang steht“. Die Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen für sexuelle Gewalt, Pramila Patten, sprach von einem „großen Rückschlag im Kampf gegen sexuelle Gewalt in Somalia und der ganzen Welt“. Sie verweist auf eine Studie, nach der bereits heute nahezu jede zweite Somalierin an einen Bräutigam vermittelt wird, bevor sie achtzehn ist.

Anzeige: Mein Tumor, meine Filme und mein neues Leben auf Zeit von Max Kronawitter

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.