Hochsensibilität bei KleinstkindernBedacht und empfindsam

Sie wirken zurückhaltend, überempfindlich oder aufgedreht: hochsensible Kinder. Von anderen bisweilen als Sensibelchen bezeichnet, bleiben sie in ihrer Wesensart meist unverstanden. Doch was bedeutet Hochsensibilität eigentlich?

Bedacht und empfindsam
© Harald Neumann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

2,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

49,60 € für 8 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 9,60 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden