Anzeige
Anzeige: Mathe spielen: Impulse für die mathematische Bildung

Bildungs- und Lerngeschichten: Anregungen und Beispiele

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2018
Bestellnummer PDF: D501225

Lerngeschichten sind Geschichten, die vom Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

%C3%9Cber%20dieses%20Paket

mein beruf.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 2_2012 S. 40-41

    LerngeschichtenMalte will einen Regenwurm finden

    Lerngeschichten sind Geschichten, die über das Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 3_2012 S. 42-43

    Gabriel und der gelbe EimerLerngeschichte

    Lerngeschichten sind Geschichten, die vom Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 4_2012 S. 42-43

    LerngeschichtenMathilda singt und tanzt

    Lerngeschichten sind Geschichten, die vom Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 5_2012 S. 41-43

    LerngeschichtenElisabeth verfolgt ihr Ziel

    Lerngeschichten sind Geschichten, die vom Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 8_2012 S. 42-43

    LerngeschichtenJulius will alles über Uhren wissen

    Lerngeschichten sind Geschichten, die vom Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 9_2012 S. 42-43

    LerngeschichtenPaolos erste Schritte

    Lerngeschichten sind Geschichten, die vom Lernen des Kindes erzählen. Sie werden individuell für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und deren Auswertungen geschrieben. Sie sind Basis und Ausblick für die pädagogische Arbeit und zeigen auch, was wir als Erwachsene dabei lernen können.

meine praxis.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 2_2015 S. 16-19

    Zur Sprache findenLerngeschichten aus der Atelierarbeit

    Eine systematische Sprachförderung soll die Kompetenzen von Kindern erweitern. Doch bieten Förderprogramme den Kindern die Möglichkeit, Selbstwirksamkeit zu erleben? Die Erfahrungen der Autorin zeigen exemplarisch, dass Sprachbildung ein von Kindern selbst initiierter Prozess ist.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 2_2012 S. 32-36

    Von der Lerngeschichte zum ProjektEin Erfahrungsbericht

    Ein Team macht sich auf den Weg, mit dem Neuseeländer Modell der Bildungs- und Lerngeschichten. Es beobachtet die Interessen der Kinder, dokumentiert ihre Lernprozesse und entwickelt sie weiter. Einblicke in die Umsetzung der Theorie in die Praxis, die zur Nachahmung anregen.

meine perspektive.

  • Plus Damit Sie haben, was Sie brauchen Ausgabe 4_2018 S. 34-35 qualifizierung

    Wie schreibe ich Lerngeschichten?Für Berufseinsteiger*innen

    Lerngeschichten sind Geschichten, die etwas über das Lernen eines Kindes erzählen. Darüber, welche wiederkehrenden Interessen und Begabungen das Kind hat, wie es an eine Sache herangeht, welches individuelle Bild es von der Welt konstruiert hat etc.

Autoren/-innen

Fachbegriffe

Beobachten und dokumentieren in der Kita

Das Beobachten und Dokumentieren kindlicher Bildungsprozesse ist ein zentraler Bestandteil der Arbeit pädagogischer Fachkräfte, der in den Bildungsplänen der Bundesländer verankert ist.