Aufwachsen in ArmutKommentierte Fakten zu einem gesellschaftlichen Problem

Armut hat mindestens zwei Facetten: einen Mangel an materiellen Gütern und das negative Reden über die betroffenen Kinder und ihre Familien. Diese Belastung führt dazu, dass die Kinder sich im Durchschnitt u. a. weniger wohlfühlen.

Aufwachsen in Armut
© David-W - photocase

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

68,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 12,50 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden