Konstruktive Konfliktlösung mit Kindern

Streit und Gerangel unter Kindern sind ein wichtiges individuelles Lernfeld. Bestimmte Methoden können dabei für Kinder wie Erzieherinnen äußerst hilfreich sein. Das „Palaverzelt“ ist ein Konzept, das sich speziell auch für Kinder im Vorschulalter bewährt hat.

Der Beitrag in 150 Wörtern

Die kindliche Lebenswelt ist ohne Konflikte nicht denkbar und auch nicht wünschenswert. Schon frühe Wissenschaftler wie Piaget, Sullivan oder Erikson haben die Bedeutung von Konflikten für die kognitive und soziale Entwicklung von Kindern herausgestellt. Entscheidend für eine erfolgreiche Konfliktbewältigung ist jedoch die Art und Weise, wie mit der Auseinandersetzung umgegangen wird − eine besondere Herausforderung für pädagogische Fachkräfte. Anhand der Mediationsmethode „Palaverzelt“ lernen Erzieherinnen und Lehrer, wie sie konstruktiv in Konfliktsituationen zwischen Kindern reagieren können.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

61,90 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden