Anzeige
Anzeige: Mathe spielen: Impulse für die mathematische Bildung

Über diese Ausgabe

  • Plus S. 32

    Spielen und Lernen im Netz

    Medien sind fester Bestandteil kindlicher Lebenswelten und Teil der frühen Bildung. Dies erfordert medienkompetente Erzieherinnen, die wissen, welche Medien für Kinder besonders interessant und attraktiv sind.

mein beruf.

  • Plus S. 8-15

    Medienkompetente Erzieherinnen

    Medienpädagogik in der Kita bietet die große Chance: Kinder in einem Bereich anzusprechen, der für sie einen hohen Stellenwert hat und in dem sie sich meist gut auskennen. Sie verfügen über ein breites Wissen - gut, wenn pädagogische Fachkräfte über diese Seite des Kinderlebens Bescheid wissen.

    Themenpaket: Medien
  • Plus S. 22-25

    Erzählkultur (2)Die diskursive Bilderbuchbetrachtung

    Pädagogischen Fachkräften ist die Methode der dialogischen Bilderbuchbetrachtung bekannt und vertraut. Geht es doch darum, mit den Kindern über die Inhalte von Büchern ins Gespräch zu kommen. Die Autorinnen stellen eine praxiserprobte Weiterentwicklung vor, bei der das freie Erzählen und das Gespräch miteinander im Mittelpunkt stehen.

    Themenpaket: Literacy
  • Plus S. 34-35

    Der befristete Arbeitsvertrag

    Unter dieser Rubrik erhalten Sie Informationen zu wichtigen Rechtsfragen im Kita-Alltag. Diese mit dem pädagogischen Handeln in Einklang zu bringen, erfordert die bewusste Auseinandersetzung im Team. Hier informiert die Autorin über die juristische Sicht.

  • Plus S. 43

    Kreative Angebote für die KleinstenAus der Praxis - für die Praxis

    Gerade für Kleinstkinder, die sich sprachlich noch nicht klar mitteilen können, ist es sehr wichtig, andere Mittel und Möglichkeiten anzubieten, um sich auszudrücken. Sie brauchen speziell auf sie abgestimmte Angebote und Materialien. Besonders gut bieten sich hierbei alle Arten von sinnlich-kreativem Gestalten an.

meine praxis.

  • Plus S. 16-20

    Kinder entdecken Spiegelspiele

    Ist da ein Krümel am Mund? Welche Grimassen kann ich ziehen? Ein Blick in den Spiegel gibt Antworten. Fasziniert von ihren Beobachtungen haben Kinder im Montessori Kinderhaus den Spiegel erforscht und Überraschendes entdeckt.

  • Plus S. 44-45

    SprachspaßEinfälle für Ihre Spracharbeit mit Kindern: Buchstaben

    Sprachspielerei, Reime und Geschichten machen Kindern Lust, Sprache zu entdecken und mit ihr zu spielen. Autorinnen bieten Sprachspaß, den Sie mit Kindern wortreich und erfinderisch ausprobieren können. Mit den Illustrationen wollen wir Ihren Blick auf junge moderne Bilderbuchkünstler lenken.

Downloads

Autoren/-innen