Deliberative Demokratie in der Kita

Dieses Verständnis von Demokratie fußt auf dem Prinzip, dass dieselben Menschen, die sich Regeln unterwerfen, auch entscheiden, welche Regeln es geben soll und wie diese gestaltet sind. Außerdem geht es davon aus, dass sich Menschen erst gemeinsam eine Meinung bilden müssen, bevor sie etwas entscheiden. Dieser Meinungsbildungsprozess, die sogenannte Deliberation, soll in einer öffentlichen Debatte geschehen und auch beinhalten, fehlende Informationen einzuholen.

Anzeige
Anzeige: DOKULINO