Russisch-Orthodoxe Kirche

Die russisch-Orthodoxe Kirche ist eine autokephale (= selbstständige) orthodoxe Kirche des byzantinischen Ritus, die dem Patriarchat von Moskau untersteht. Zu ihr zählen 55 Eparchien in Russland, dazu verschiedene Eparchien im Ausland, auf ehemals sowjetischem Staatsgebiet, z.B. Belarus und Ukraine. Außerdem in China, Japan und Mongolei. Mit rund 100 Millionen Mitgliedern ist sie die größte autokephale orthodoxe Kirche. Oberhaupt ist der sogenannte „Patriarch von Moskau und der ganzen Rus“.

Isabel Metzger

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben